Freitag, 2. Dezember 2016

[Monats-Rückblick] Wie mich Schulbücher in eine Leseflaute treiben..

Hallo meine Lieben! :)
Der Monat ist ja nun schon wieder vorbei und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die ganze Zeit über hatte ich gedacht, ich würde es schaffen, dieses Jahr mehr zu lesen als das letzte. Doch dieser Monat zeigt mir wieder, wie leicht eine Leseflaute bei mir entstehen kann..

Mein Vorsätze waren:
Der Prozess, Franz Kafka
Harry Potter und der Halbblutprinz, J.K. Rowling
Frostglut, Jennifer Estep

Das einzige Buch, was ich so halbwegs beenden konnte war "Der Prozess" von Kafka. Dieses Buch musste ich für die Schule lesen, daher hab ich mir das Lesen von anderen Bücher verboten, bevor ich den "Prozess" durch hatte. 
Natürlich kam es dann dazu, dass ich Kafkas Roman einfach nicht lesen KONNTE, weil es mich so wenig interessiert hat, und ich es dann erst nun gegen Ende des Monats abgebrochen haben beim letzten Viertel. Somit konnte ich nun auch nicht mehr viel von Harry Potter lesen, und eine neue Leseflaute macht sich bei mir breit.

Dieses Jahr voller Leseflauten hat mich in meinem ganzen Vorhaben, mehr zu lesen, stark eingeschränkt... Ich hoffe, ich kann im nächsten Jahr (aber natürlich auch schon im kommenden Monat) mit weniger Ablenkung von Leseflauten rechnen.

Wie war euer November so? Musste sich noch jemand durch öde Schullektüren kämpfen? ♥

Love, Fruitie ♥

2 Kommentare:

Michelle T. hat gesagt…

Mach mir keine Angst...
Ich muss "Der Prozess" über die Ferien lesen :D
Oh Gott, jetzt habe ich echt Panik.. Am besten kämpfe ich mich ´noch vor Ferienbeginn durch, dann wäre ich es zumindest los ;)

Fruitiiiee hat gesagt…

@Michelle, probiere es einfach ganz schnell durch zuziehen! :)

Kommentar veröffentlichen

 
design by Mara von WONDERFUL {nothing else.} BOOKS.