Samstag, 3. September 2016

[Rezension] Legend - Schwelender Sturm, Marie Lu

Titel: Legend - Schwelender Sturm
Autor: Marie Lu
Seiten: 448
Verlag: Loewe
Reihe?: 2/3



Klappentext: Ein Leben im Untergrund. Ein Kampf gegen Unterdrückung und Gewalt. Und eine Liebe, die dem Hass entgegentritt. Eine Liebe, die Freiheit und Gerechtigkeit verheißt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Sie sind eine Legende und die Hoffnung der Republik.
Auf der Flucht vor der Republik schließen sich June und Day den Patrioten an, um Days Bruder zu retten und in die Kolonien zu entkommen. Doch die Patrioten fordern eine Gegenleistung: June und Day sollen Anden, den neuen Elektor, töten …

Meine Meinung

Auch dieser Teil von Legend konnte mich wieder komplett begeistern!
Sehr lange habe ich nun damit gewartet die Reihe von Legend vorzusetzen. Den ersten Teil habe ich vor knapp 2 Jahren im Urlaub gelesen und es war einfach die perfekte Urlaubslektüre für mich! Deshalb wollte ich passend zu den nächsten Sommerferien, sprich letztes Jahr, den 2. Teil lesen, nur leider habe ich das komplett verplant. Doch dieses Jahr habe ich mich an mein Vorhaben erinnert und habe endlich den 2. Teil von Legend gelesen!
Ich konnte relativ gut wieder in die Geschichte einsteigen, obwohl der 1. Teil ja nun schon sehr lange her ist. Nach wie vor finde ich June und Day unglaublich süß zusammen! In diesem Teil sind die beiden auf der Flucht (ohne jetzt mal zu viel zu spoilern) und schließen sich, wie schon oben im Klappentext benannt, den Patrioten an. Dort leben sie sich nach anfänglichen Schwierigkeiten relativ gut ein, nur um dort zu bleiben müssen sie den neuen Elektor der Republik töten. Dafür werden die beiden getrennt und einer von ihnen lernt den Elektor persönlich kennen. Selbst ich muss sagen, dass ich den Elektor sehr sympathisch finde und mich der Schauplatz ab diesem Zeitpunkt irgendwie sehr an die Selection-Reihe erinnert. Zu dem ganzen Chaos kommt noch hinzu, dass es June ab Mitte des Buches gesundheitlich immer schlechter geht, und man wirklich keine Ahnung hat was dahinter steckt! Anfangs macht man sich als Leser da keine wirklichen Gedanken drum, aber es wird immer extremer und auffallender, sodass ich am Ende wirklich besorgt war!
In der Fortsetung von Legend wird die Geschichte wieder abwechselnd von June und Day erzählt, was ich immer noch total toll finde! Es ist etwas schade, dass die beiden im Buch getrennt werden, aber erst dadurch macht die Erzählweise wieder richtig Sinn. 

Fazit

"Legend - Schwelender Sturm" ist eine würdige Fortsetzung des ersten Teils der Reihe. Die Charaktere sind immernoch eindrucksvoll, und die Handlungen werden nicht langweilig. Ich kann die Reihe immernoch gerne weiter empfehlen und freue mich riesig aufs große Finale! Der 2. Teil der Legend Reihe bekommt von mir 4/5 Punkte.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
design by Mara von WONDERFUL {nothing else.} BOOKS.