Donnerstag, 26. März 2015

[Rezension] Eleanor & Park, Rainbow Rowell

Titel: Eleanor & Park
Autor: Rainbow Rowell
Seiten: 368
Verlag: Carl Hanser Verlag
Reihe?: nein
Preis: 16,90€
Kaufen?: *amazon*

Klappentext: Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Meine Meinung


Um ehrlich zu sein, hat mich das Cover überhaupt nicht angesprochen. Klar, es ist mal was besonderes, aber mich persönlich konnte es leider überhaupt nicht überzeugen. Jedoch hat mich der Klappentext von Anfang an begeistert, sodass ich dieses Buch unbedingt lesen musste!
Die Idee zur Geschichte gefällt mir wahnsinnig! Generell ist das ganze Buch in meinen Augen etwas komplett anderes, als die Bücher die ich sonst immer so lese mit einer Liebesgeschichte. Das Buch setzt sich deutlich von den anderen ab, da einfach die Entwicklung der Liebe zwischen Eleanor und Park eine komplett andere und neue ist! Auch als die beiden in einer Beziehung sind, ist es nicht die typische 0815 Liebe die man wirklich meiner Meinung nach schon oft genug gelesen hat. "Eleanor & Park" ist ein sehr emotionales Buch, was letztendlich auch auf die Familienhintergründe der beiden Protagonisten zurück führt. Sie sind zwar beide Außenseiter, jedoch sind sie so völlig unterschiedlich!
Eleanor ist eine unglaublich starke und mutige Protagonistin. Sie kommt aus ziemlich schwierigen Familienverhältnissen, was sie wirklich geprägt hat und auch das ganze Buch weiter über prägt. Sie ist ziemlich außergewöhnlich, aber ich kann sie einfach nur bewundern!
Park wirkt eher etwas ruhiger, jedoch zeigt auch er während des Buches auch mal eine komplett andere Seite von sich. 
Eleanor und Park geben ein wundervolles und ziemlich ungewöhnliches Paar ab, aber ich finde es zuckersüß auf irgendeine Art und Weise.
Von Rainbow Rowell hatte ich vorher noch nie etwas gehört, aber dieses Buch konnte mich echt überzeugen! 

Fazit

Dieses Buch hat mich komplett überzeugt mit seiner sehr süßen und auch mal komplett anderen Art und Weise, und zeigt das nicht jede Liebe gleich ist! Ein wundervoller Roman der mich sehr berührt hat! Ich gebe dem Buch 4,5/5 Punkten

3 Kommentare:

Emme hat gesagt…

Mir hat das Buch auch unheimlich gut gefallen!
Liebst, Emme ♥

Book- Angel hat gesagt…

Schöne Rezi :) <3

Piglet hat gesagt…

Tolle Rezi meine Liebe, ich kann dir nur zustimmen :)!

LG Piglet ♥

Kommentar veröffentlichen

 
design by Mara von WONDERFUL {nothing else.} BOOKS.